Rafel Nadal: Die letzten Tage der Kindheit

Autor: Rafel Nadal
Titel: Die letzten Tage meiner Kindheit
Seiten: 239
ISBN: 978-3-404-17678-6
Verlag: Bastei Lübbe
Übersetzerin: Ursula Bachhausen

Inhalt:
„Die Welt ist in zwei Lager geteilt: ihres und unseres. Wir sind in der Überzahl, verlieren aber trotzdem immer.“ Diese lektion lernt Lluc schon früh. Am letzten Tag des Spanischen Bürgerkriegs muss der Achtjährige mit ansehen, wie seine Mutter erschossen wird.

„Rafel Nadal: Die letzten Tage der Kindheit“ weiterlesen

Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Dogan Akhanli und ein Tag in Granada

NH: Herr Akhanli, der Haftbefehl von Interpol in Spanien durch die Türkei beruhte offensichtlich auf ihre Arbeiten, die sehr kritisch mit der Politik dieses Landes umgehen, etwa mit den Völkermord an den Armeniern. In wie fern war das ausschlaggebend?

DA: Ich beschäftige mich mit der türkischen Politik, aber ich bin vorsichtiger, wenn es um politische Akteure geht. Ich bin kein Journalist. Ich beschäftige mich mit der Kontinuität des Landes. Woher kommt es, dass wir in einer ständigen Situation der Agonie leben oder dieser ständige Ausnahmezustand? Dieser Zustand endete bisher nicht.

Wenn man einen Blick in die Geschichte der Türkei wirft, sieht man dass diese Gewalt eine normale politische Form ist. Wenn ich über die Gewalt an den Armeniern rede, über die Vertreibung der Griechen oder ähnliches, spreche ich von aktuellen Themen.

„Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Dogan Akhanli und ein Tag in Granada“ weiterlesen

Dogan Akhanli: Verhaftung in Granada

9783462318562Autor: Dogan Akhanli
Titel: Verhaftung in Granada
Seiten: 222
ISBN: 978-3-462-051834
Verlag: Kiepenheuer & Witsch

Inhalt:
19. August 2017: Spanische Polizisten verhaften Dogan Akhanli, einen deutschen Staatsbürger, in Granada. Die Türkei hatte ihn über Interpol zur Festnahme ausgeschrieben.

„Dogan Akhanli: Verhaftung in Granada“ weiterlesen

Uderzo, Albert/Goscinny, Rene: Asterix – Die Gesamtausgabe 5

91o7m4oxtxlAutoren: Rene Goscinny/Albert Uderzo
Titel: Asterix – Die Gesamtausgabe 5
Seiten: 176
ISBN: 978-3-7704-3784-9
Verlag: Epgmont Ehapa Verlag GmbH

Inhalt:
Moralestix, ein gallischer Stammeshäuptling bittet Majestix einen Kessel voller Münzen im Dorf vor den Steuereintreibern Cäsars zu verstecken. Kurz darauf wird der Kessel samt Inhalt gestohlen und Asterix aus den Dorf verbannt. Fortan versuchen Asterix und Obelix den Kessel wieder mit Geld zu befühlen, doch das ist leichter gedacht als getan.

„Uderzo, Albert/Goscinny, Rene: Asterix – Die Gesamtausgabe 5“ weiterlesen

Jesus Carrasco: Die Flucht

51yo0csrxslAutor: Jesus Carrasco
Titel: Die Flucht
Seiten: 208
ISBN: 978-3-608-98001-1
Verlag: Klett-Cotta
Übersetzerin: Petra Strien

Inhalt:
Ein Junge flieht. Die Schreie seiner Jäger verfolgen ihn. Tagsüber kauert er in einem staubigen Versteck. Nachts kämpft er sich in der Dunkelheit vor und sucht in vertrockneten Brunnen nach Wasser. Vor ihm liegt nichts als die ausgebrannte Ebene, eine Welt unerbittlicher Hitze und Gesetzlosigkeit. Und es gibt kein Zurück. (Klappentext)

„Jesus Carrasco: Die Flucht“ weiterlesen

Anthony Beevor: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939

Der Spanische Buergerkrieg von Antony Beevor
Der Spanische Buergerkrieg von Antony Beevor

Autor: Antony Beevor
Titel: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939
Seiten: 654 (inkl. Danksagung, Register, Karten, Begriffserklärungen)
ISBN: 978-3-570-55147-9
Verlag: Pantheon

Inhalt:
Der Spanische Bürgerkrieg wurde zum Trauma für das moderne Spanien und ist in der Gesellschaft bis heute spürbar. Im Kampf der Volksfront, die von großen Teilen der europäischen Intellektuellen ideell und militärisch unterstützt wurde, gegen die Nationalisten unter General Franco, hinter dem das nationalsozialistische Deutschland und das faschistische Italien standen, bekämpften sich die beiden großen Ideologien des 20. Jahrhunderts.

„Anthony Beevor: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939“ weiterlesen