Felicitas von Lovenberg: Gebrauchsanweisung fürs Lesen

Inhalt:Wie, warum und was wir heute lesen – eine leidenschaftliche Anstiftung zur Lektüre für alle, die vom Lesen nicht lassen wollen. (Klappentext) Rezension:Die Reihe „Gebrauchsanweisung für“-Reihe aus den Piper-Verlag ist vor allem in der Reiseliteratur nicht mehr wegzudenken. Eigentlich stellen hier Autoren Länder und Städte, ihre Kultur, Geschichte, sehenswürdigkeiten und die Eigenheiten ihrer Bewohner vor… Weiterlesen Felicitas von Lovenberg: Gebrauchsanweisung fürs Lesen

Rebecca Makkai: Ausgeliehen

Autorin: Rebecca Makkai Titel: Ausgeliehen Seiten: 368 ISBN: 978-3-548-61134-1 Verlag: List Übersetzerin: Mirjam Pressler Handlung: Der zehnjähriger Ian ist süchtig nach immer neuen Geschichten. Lucy Hull, Bibliothekarin in der Stadtbücherei von Hannibal, ist dabei seine Komplizin. Sie hilft ihm, die geliehenen Bücher an seiner strengen Mutter vorbeizuschmuggeln.

Bei 1000 Abonnenten höre ich auf. – Der Buchtoaster

Nick (12) sitzt am Küchentisch und bricht anscheinend beinahe in Tränen aus. Obdachlosigkeit ist das Thema, über das er in die Kamera spricht. Ernster trauriger Blick in Richtung Kameralinse. Später hochgeladen, wird dieses Video mächtig Eindruck machen, in der deutschsprachigen Booktube-Szene, in der Menschen verschiedenen Alters auf Youtube über Bücher sprechen.

Alan Bennett: Die souveräne Leserin

Autor: Alan Bennett Titel: Die souveräne leserin Seiten: 115 ISBN: 978-3-8031-1254-5 Verlag: Wagenbach Inhalt: Eine Liebeserklärung an die Queen und an die Literatur – wer hätte gedacht, dass das zusammenpasst? (Klappentext)