Rüdiger Frank: Nordkorea – Innenansichten eines totalen Staates

Nordkorea von Ruediger Frank

Autor: Rüdiger Frank
Titel: Nordkorea – Innenansichten eines totalen Staates
Seiten: 461
ISBN: 978-3-570-55293-3
Verlag: Pantheon

Inhalt:
Nordkorea und seine diktatorischen Machthaber aus der Kim-Familie werden gefürchtet und verlacht. Gefürchtet, weil das Regime mit Atomkrieg droht und die Bevölkerung im letzten staatssozialistischen System der Erde unterjocht. Verlacht, weil auf westliche Betrachte Rückständigkeit und Massenaufmärche vor allem kurios wirken. Aber das wird dem Land kaum gerecht.

„Rüdiger Frank: Nordkorea – Innenansichten eines totalen Staates“ weiterlesen

S.E. Miederer: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen

Autor: S.E. Miederer
Titel: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen
Seiten: 95
ISBN: 978-3-86455-841-2
Verlag: edition fischer

Inhalt:
Die Gründe, aus denen Menschen Dinge verschlucken, sind so unterschiedlich wie die Gegenstände selbst. Ob nun der Insassse eines Gefängnisses, der sich ein paar Tage Krankenhaus erschleichen möchte, oder der Gast einer Party, der aus Versehen das Häppchen samt ungenießbarer Deko verschluckt – dank medizinischer Errungenschaften können in den meisten Fällen die Fremdkörper komplikationslos wieder entfernt werden.

„S.E. Miederer: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen“ weiterlesen

LCB 2018 – Das Sommerfest von Kiepenheuer & Witsch und Galiani Berlin

Zwischen Koffern und Karl May

Die Verlagsschauen finden hierzulande eher in Frankfurt/Main oder in Leipzig statt, doch auch die Hauptstadt hat literarisch einiges zu bieten. Einige Schriftsteller leben und wirken hier, ein paar Verlage haben hier ihren Sitz und unterschlagen darf man auch nicht die Geschichte des literarischen Lebens der Stadt, welches sich weit zurückverfolgen lässt.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass es in Berlin auch Refugien gibt, von denen ausgehend Schriftsteller und Übersetzer gefördert werden, die als Talentschmiede und Werkstatt für Autoren dienen, wie etwa das Haus des Literarischen Colloquiums Berlin.

„LCB 2018 – Das Sommerfest von Kiepenheuer & Witsch und Galiani Berlin“ weiterlesen

Tim Krohn: Julia Sommer sät aus

Autor: Tim Krohn
Titel: Julia Sommer sät aus
Seiten: 474
ISBN: 978-3-86971-171-3
Verlag: Galiani Berlin

Inhalt:
Die große (Gefühls-)Welt, gespiegelt in der kleinen Welt eines Mehrfamilienhauses in Zürich. In „Julia Sommer sät aus“, geht es um Neuaufbau und das Arbeiten an Utopien. Tim Krohns Figuren erleben Gefühle aller Coleur, es wird gesät, gejätet, gestutzt und gepflegt: Pflanzen auf Fenstersimsen, Balkonen, im Garten – und Gedanken und Lebensentwürfe in den Köpfen vieler Menschen. (Klappentext)

„Tim Krohn: Julia Sommer sät aus“ weiterlesen

Nikolaij A. Sokoloff: Der Todesweg des Zaren

Autor: Nikolaij A. Sokoloff
Titel: Der Todesweg des Zaren
Seiten: 177
ISBN: 978-1542300223
Verlag: Meistersprung Literatur

Inhalt:
Im Jahr 1917 kam es in Russland zu Demonstrationen, Streiks und Revolten. Nikolaus II. wurde zum Rücktritt gezwungen und stand fortan unter Hausarrest. Der ehemalige Zar und seine Familie wurden in die Verbannung geschickt, während im Land ein grausamer Bürgerkrieg herrschte.

„Nikolaij A. Sokoloff: Der Todesweg des Zaren“ weiterlesen

Steve Sem-Sandberg: Die Erwählten

Die Erwaehlten von Steve Sem-Sandberg

Autor: Steve Sem-Sandberg
Titel: Die Erwählten
Seiten: 525
ISBN: 978-3-442-48133-0
Verlag: Goldmann
Übersetzerin: Gisela Kosubek

Inhalt:
An einem Januarmorgen 1941 wird der elfjährige Adrian Ziegler, Sohn einer Wiener Arbeiterfamilie, seinem Zuhause entrissen und in die Klinik Spiegelgrund gebracht. Während der Zweite Weltkrieg tobt, sind Adrian und die anderen Kinder in der Erziehungsanstalt schutzlos der Hölle des Nazi-Systems ausgeliefert.

„Steve Sem-Sandberg: Die Erwählten“ weiterlesen

Seb Hofmann: Froschperspektive

Autor: Seb Hofmann
Titel: Froschperspektive
Seiten: 233
ISBN: 978-396111-459-7
Verlag: Self-Publishing / Nova MD

Inhalt:
Ein abgeliebter, zerschlissener Plüschfrosch ist der Ich-ersatz und Sprachrohr des kleinen Ronny, der in zerrüttelten Verhältnissen aufwächst und schon in der Kindheit nicht zurechtkommt.

„Seb Hofmann: Froschperspektive“ weiterlesen

Robert H. Lustig: Brainwashed

Autor: Dr. Robert H. Lustig
Titel: Brainwashed
Seiten: 365
ISBN: 978-3-7423-0536-7
Verlg: riva / mvg

Inhalt:
Die Lebensmittelindustrie beeinflusst unser Glücksempfinden und schafft es, die entscheidenden Botenstoffe Dopamion und Serotonin zu manipulieren. Doch, wie entsteht aus Belohnung Abhängigkeit und wie lässt sich die endlose Spirale aus Verlangen und schneller Befriedigung durch Konsum durchbrechen?

„Robert H. Lustig: Brainwashed“ weiterlesen

Maile Meloy: Bewahren Sie Ruhe

Autorin: Maile Meloy
Titel: Bewahren Sie Ruhe
Seiten: 431
ISBN: 978-3-0369-5776-0
Verlag: Kein & Aber
Übersetzer: Anna-Christin Kramer, Jenny Merling

Inhalt:
Eigentlich war die Kreuzfahrt eine großartige Idee: Während Liz und Nora mit ihren Ehemännern entspannen, toben sich die vier Kinder im Kids-Club aus. Doch was bei einem Ausflug an Land passiert, ist der Albtraum so ziemlich jeder Familie.

„Maile Meloy: Bewahren Sie Ruhe“ weiterlesen