Unser Grundrecht: Geht zur Wahl und nutzt eure Stimme.

Am Sonntag ist Bundestagswahl. Wählt die Abgeordneten und die Parteien, die eure Vorstellungen vertreten. Anderswo wird um dieses Privileg, wählen zu dürfen, gestritten. Nehmt euer Grundrecht wahr. Wer nicht wählt, darf sich hinterher nicht über das Ergebnis beschweren. jede Stimme, die nicht in die Wahlurne landet, ist eine Stimme für die Extreme und gegen Toleranz, Vielfalt und einem friedlichen Miteinander.

„Unser Grundrecht: Geht zur Wahl und nutzt eure Stimme.“ weiterlesen

Christoph Marx: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann

getimageAutor: Christoph Marx
Titel: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann
Seiten: 333
ISBN: 978-3-406-71346-0
Verlag: C.H.Beck

Inhalt:
Robert Mugabe ist der ewige Diktator. Seit 1980 regiert er Simbabwe, das sich unter seiner Herrschaft von der Schweiz Afrikas in ein Armenhaus verwandelte. Die Korruption blüht, die Opposition wird unterdrückt. Sehr viel Blut klebt an seinen Händen.

Ungeschönt und anschaulich erzählt Christoph Marx das Leben dieses ebenso intelligenten wie skrupellosen Diktators, dem vom Anfang an jedes Mittel recht war, um seine alles überschattende Machtgier zu stillen. (Klappentext)

„Christoph Marx: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann“ weiterlesen

György Dalos: Der letzte Zar

Dalos_Zar.inddAutor: György Dalos
Titel: Der letzte Zar – Der Untergang des Hauses Romanow
Seiten: 231
ISBN: 978-3-406-71367-5
Verlag: C.H.Beck

Inhalt:

"Was? Wie?", fragte der Zar - und instinktiv schützte er mit einer Hand die Zarin, mit der anderen den Zarewitsch. Dann wurde das Feuer eröffnet. Jekaterinburg, 17. Juli 1918, zwei Uhr morgens.

In der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 1918 wurde Zar Nikolaus II. mit seiner Frau und der gesamten Familie von einem Kommando der Tscheka in Jekaterinenburg ermordet. Der Alptraum aller Monarchien, der sich in Aufständen, Verschwörungen und Attentaten schon angedeutet hatte, war Wirklichkeit geworden.

„György Dalos: Der letzte Zar“ weiterlesen

Kai Meyer: Die Spur der Bücher

u1_978-3-8414-4005-1Autor: Kai Meyer
Titel: Die Spur der Bücher
Seiten: 443
ISBN: 978-3-8414-4005-1
Verlag: Fischer Jugendbuch

Inhalt:
Eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.

„Kai Meyer: Die Spur der Bücher“ weiterlesen

Katja Brandis: Woodwalkers – Hollys Geheimnis (3)

60198_Brandis_Woodwalkers3.inddAutorin: Katja Brandis
Titel: Woodwalkers – Hollys Geheimnis
Seiten: 285
ISBN: 978-3-401-60198-4
Verlag: Arena

Inhalt:
Was wäre ein Gestaltwandler ohne seine Freunde? Nach seinem letzten Kampf gegen den rachsüchtigen Andrew Milling ist Puma-Junge Carag glücklicher denn je, Brandon und Holly an seiner Seite zu wissen. Doch seit ihr neuer Vormund droht, Holly von der Schule zu nehmen, benimmt sich die Rothörnchen-Wandlerin äußerst seltsam.

„Katja Brandis: Woodwalkers – Hollys Geheimnis (3)“ weiterlesen

Tim Krohn: Erich Wyss übt den freien Fall

9783869711515Autor: Tim Krohn
Titel: Erich Wyss übt den freien Fall
Seiten: 496
ISBN: 978-3-86971-151-5
Verlag: Galiani Berlin

Inhalt:
Es ist heiß in der Stadt im Sommer 2001. Der Besuch von Efgenia Costas Familie sorgt für viel Fischgeruch, Trubel und Ärger im Treppenhaus. Doch dann wird es wirklich ernst: Ein plötzlicher Todesfall und die Nachricht vom Anschlag auf das World Trade Center haben für die 11 Bewohnerinnen und Bewohner eines Zürcher Mietshauses überraschende Folgen:

„Tim Krohn: Erich Wyss übt den freien Fall“ weiterlesen

Klaus-Dieter Felsmann: Deutsche Kinderfilme aus Babelsberg

th24d1472a-07a7-4920-9b1e-13bc92063487Autoren: Klaus-Dieter Felsmann/Bernd Sahling
Titel: Deutsche Kinderfilme aus Babelsberg
Seiten: 172
ISBN: 978-3-00-030098-1
Verlag: DEFA Stiftung

Inhalt:
Der DEFA-Kinderfilm erfreute sich aufgrund seiner liebevollen Machart und thematischen Vielfalt großer Beliebtheit beim DDR-Publikum. Klaus-Dieter Felsmann beleuchtet nun zum ersten Mal, welche Rolle der DEFA-Kinderfilm in der Bundesrepublik Deutschland spielte.

„Klaus-Dieter Felsmann: Deutsche Kinderfilme aus Babelsberg“ weiterlesen

Christine Horgan: Für Sebastian

418zjzsp4wlAutorin: Christine Horgan
Titel: Für Sebastian
Seiten: 269
ISBN: 978-3-404-61673-2
Verlag: Bastei Lübbe
Übersetzung: Veronika Dünninger

Inhalt:
Ein Vermächtnis voller Liebe, Hoffnung und Weisheit.

Jordan Ferguson war 35, als er erfuhr, dass er nur noch wenige Monate leben würde. Seine größte Sorge galt seinem neunjährigen Sohn, Sebastian. er wollte ihm mehr vermachen als nur ein paar Habseligkeiten.

„Christine Horgan: Für Sebastian“ weiterlesen

Georg Piltz: Der Prinzenraub und andere historische Kriminalfälle

9783360021885Autor: Georg Piltz
Titel: Der Prinzenraub und andere historische Kriminalfälle
Seiten: 288
ISBN: 978-3-360-02188-5
Verlag: Das neue Berlin

Inhalt:
Warum entführte Kunz von Kauffungen bei Nacht und Nebel die beiden Prinzen seines Landes? Ist Friedrich II. schuld am grausamen Tod seines Jugendfreundes? Und wie kam es, dass die Mark Brandenbrug in die Hände eines greisen Betrügers fiel?

„Georg Piltz: Der Prinzenraub und andere historische Kriminalfälle“ weiterlesen

Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (illustrierte Ausgabe)

9783551559029_0Autorin: Joanne K. Rowling
Titel: Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Seiten: 259
ISBN: 978-3-551-55902-9
Verlag: Carlsen
Übersetzung: Klaus Fritz
Illustrationen: Jim Kay

Inhalt:
Endlich wieder Schule. So ein Seufzer kann nur jemand ausstoßen, dessen Ferien schrecklich waren. Und so erlebt Harry Potter sein zweites Jahr an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, doch dieses Mal ist die Schule bedroht. Zuerst die Katze des Hausmeisters, schließlich die Schüler selbst, werden angegriffen.

„Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (illustrierte Ausgabe)“ weiterlesen