Zoni Weisz: Der vergessene Holocaust

Autor: Zoni Weisz Titel: Der vergessene Holocaust Seiten: 318 ISBN: 978-3-423-28164-5 Verlag: dtv Übersetzer: Bärbel Jänicke Inhalt: Im Nationalsozialismus wurde eine halbe Million Sinti und Roma von den Deutschen umgebracht. Zoni Weisz war sieben Jahre alt, als auch seine Familie deportiert und in Konzentrationslagern ermordet wurde. Er selbst konnte durch die Hilfe eines niederländischen Polizisten… Weiterlesen Zoni Weisz: Der vergessene Holocaust

Robert Harris: Vaterland

Autor: Robert Harris Titel: Vaterland Seiten: 383 ISBN: 978-3-453-42171-4 Verlag: Heyne Übersetzer: Hanswilhelm Haefs Inhalt: Hitler hat den Krieg gewonnen. Großdeutschland, das vom Rhein bis zum Ural reicht, dominiert Europa. Ständige Partisanenkämpfe und der Kalte Krieg mit den USA zermürben das Reich.

Joseph Joffo: Ein Sack voll Murmeln

Autor: Joseph Joffo Titel: Ein Sack voll Murmeln Seiten: 335 ISBN: 978-3-548-29026-3 Verlag: ullstein Übersetzer:Lothar van Versen / Ingola Lammers Inhalt: Zwei Jungen fliehen durch das kriegsversehrte Frankreich: Die beiden Brüder Joseph und Maurice sind zehn und dreizehn Jahre alt, als sie sich 1942 auf die Flucht aus Paris begeben.

Hermann Schulz: Warum wir Günter umbringen wollten

Autor: Hermann Schulz Titel: Warum wir Günter umbringen wollten Seiten: 156 ISBN: 978-3-8489-2017-4 Verlag: Aladin Illustrationen: Maria Luisa Witte Inhalt: März 1947, in einer Zeit zwischen Krieg ud Frieden. Freddy und seine Freunde stromern an den Nachmittagen durch die Wiesen, rüber zum Moor, Günter immer im Schlepptau. Aber Günter ist irgendwie anders, der tickt nicht… Weiterlesen Hermann Schulz: Warum wir Günter umbringen wollten

Konrad Heiden: Adolf Hitler

Autor: Konrad Heiden Titel: Adolf Hitler: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit – Ein Mann gegen Europa Seiten: 1008 ISBN: 978-3-95890-117-9 Verlag: Europa Verlag Inhalt: Konrad Heiden hat den Aufstieg Adolf Hitlers von Anfang an begleitet. Aus nächster Nähe beobachtet er die Auftritte des Demagogen, arbeitet das Gewöhnliche und Spießbürgerliche, vor allem aber das Diabolische und Krankhafte… Weiterlesen Konrad Heiden: Adolf Hitler

Günter Lucks: Der rote Hitlerjunge

Autor: Günter Lucks Titel: Der rote Hitlerjunge Seiten: 234 ISBN: 978-3-499-62923-5 Verlag: Rowohlt Taschenbuch Handlung: Ein Familienbild aus den Arbeiterbezirken des Hamburger Ostens in den 30er Jahren: Der Stiefvater ist Kommunist, der Vater gar im Rotfrontkämpferbund. Der eine Großvater ist Monarchist, der andere ein kommunistischer Schneider, der Onkel wiederum Sozialdemokrat. Die Stiefmutter aber schwärmt für… Weiterlesen Günter Lucks: Der rote Hitlerjunge

Bo Lidegaard: Die Ausnahme

Autor: Bo Lidegaard Titel: Die Ausnahme Seiten: 592 ISBN: 978-3-89667-510-1 Verlag: Blessing Inhalt: „Die Geschichte der Rettung der dänischen Juden ist nur ein winziger Teil der gewaltigen Geschichte der Shoah. Aber sie erteilt uns eine Lektion. Denn sie erzählt vom Selbsterhaltungstrieb, vom zivilen Ungehorsam und von der Hilfe, die fast ein ganzes Volk leistete, weil… Weiterlesen Bo Lidegaard: Die Ausnahme

Marie Ruth Krizkova: Ist meine Heimat der Ghettowall?

Autoren: (u.a.) Marie Ruth Krizkova Titel: Ist meine Heimat der Ghettowall? Seiten: 208 ISBN: 376841356X Verlag: Aventium (In Tschechien gedruckte deutschsprachige Ausgabe. Die deutsche deutschsprachige Ausgabe wird von Dausien Werner herausgegeben.) Übersetzer: Lenka Reinerova Inhalt: Gedichte, Prosa und Zeichnungen der Kinder von Theresienstadt. (Klappentext)