Blogger (ich) am Rande des Wahnsinns – Die DSGVO

Heute einmal keine Rezension, sondern ein Beitrag in eigener Sache. Bücher vorzustellen, sie zu empfehlen oder, im schlimmsten Falle, davon abzuraten sie zu lesen, das ist meine Passion und die betreibe ich jetzt schon seit etwas mehr als drei Jahren. Etwas weniger lang in Form dieses WordPress-basierten Blogs.

Deutsche Bundesbank: Geld und Geldpolitik

Herausgeber: Deutsche Bundesbank Titel: Geld und Geldpolitik Seiten: 246 ISBN: 978-3-86558-998-9 Gedruckt durch: Deutsche Bundesbank Inhalt: Ohne Geld funktioniert eine moderne Volkswirtschaft nicht, doch was ist das überhaupt? Wie entsteht Geld, was wird als Geld angesehen und warum? Wie kommt es in den Umlauf und warum ist stabiles Geld so wichtig? Welche Rolle spielen die… Weiterlesen Deutsche Bundesbank: Geld und Geldpolitik

Jorgo Chatzimarkakis: Tagebuch eines griechischen Euro

Autor: Jorgo Chatzmarkakis Titel: Tagebuch eines griechischen Euro Seiten: 191 ISBN: 978-3-95771-073-4 Verlag: Größenwahn Verlag Inhalt: Am 08. April 2001 wird um 11:33 Uhr in der staatlichen Münzprägeanstalt Athens eine griechische Ein-Euro-Münze gestanzt. Der monetäre Newcomer beginnt spontan eine Art Tagebuch zu führen, erlebt die Einführung ebenso, wie die damit verbundenen Hoffnungen und Wünsche der… Weiterlesen Jorgo Chatzimarkakis: Tagebuch eines griechischen Euro