Nicoletta Giampietro: Niemand weiß, dass du hier bist

Inhalt: Der zwölfjährige Lorenzo soll bei seiner Tante in Siena unterkommen, bis der Krieg vorüber ist. Die Toskana gilt als sicher. Mit seinem neuen Freund Franco träumt Lorenzo vom glorreichen Triumph des faschistischen Italiens. Doch die Begegnung mit Daniele bringt seine Überzeugungen ins Wanken. Daniele ist Jude. Als die Stadt schließlich von den Deutschen besetzt… Weiterlesen Nicoletta Giampietro: Niemand weiß, dass du hier bist

Christian Hardinghaus: Ferdinand Sauerbruch und die Charite

Inhalt: Ungeachtet seiner medizinischen Verdienste zählt Ferdinand Sauerbruch zu den umstrittensten Ärzten des letzten Jahrhunderts. In den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg dominierte ein fast heroisches Bild des Menschen und Mediziners, der ab 1928 als Professor für Chirugie an der Berliner Charite arbeitete. Dafür gesorgt hat er teilwesie selbst, doch seit Beginn unseres Jahrhunderts wird… Weiterlesen Christian Hardinghaus: Ferdinand Sauerbruch und die Charite

Delphine de Vigan: Loyalitäten

Inhalt: Theo ist ein vorbildlicher Sohn: selbstständig, fürsorglich und ein guter Schüler. Er scheint zu funktionieren. Doch eine Lehrerin schlägt Alarm, und auch die Mutter seines besten Freundes beobachtet ihn mit Misstrauen. Die beiden Frauen haben die richtige Ahnung: Theo ist mit seinem Leben überfordert und sucht einen gefährlichen Ausweg. (Klappentext) Rezension: Es gibt Romane,… Weiterlesen Delphine de Vigan: Loyalitäten

Franziska Seyboldt: Rattatatam, mein Herz

Inhalt:„An guten Tagen wache ich auf und bin eine Schildkröte. Dann spaziere ich bepanzert bis an die Zähne durch die Straßen. Tunnelblick an und los. An schlechten Tagen wache ich auf und bin ein Sieb. Geräusche, Gerüche, Farben plätschern durch mich hindurch wie Nudelwasser, ihre Stärke bleibt an mir kleben und hinterlässt einen Film, der… Weiterlesen Franziska Seyboldt: Rattatatam, mein Herz

Michael Schulte-Markwort: Super-Kids – Warum der Erzeihungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht

Autor: Michael Schulte-Markwort30 Titel: Super-Kids Seiten: 269 ISBN: 978-3-426-78826-4 Verlag: Knaur (Taschenbuch) Inhalt: Der Wunsch nach optimaler Erziehung belastet alle. Die Heranwachsenden sollen nach Zeitplan funktionieren. Und ihre Eltern vergessen vor lauter Sorge um die Zukunft, dass die Kids den Wirbel aushalten müssen, der um sie gemacht wird.

John Lahutsky: Wolkengänger

Titel: Wolkengänger Autor: John Lahutsky / Alan Philips Seiten: 348 ISBN:978-3-378-01108-3 Verlag: Aufbau / kiepenheuer Inhalt: Wanja kommt als Sohn einer Alkoholikerin verfrüht und mit nur einem Kilo Gewicht zur Welt. Als die Ärzte prognostizieren, dass er nie würde laufen können, gibt die ohnehin überforderte Mutter ihn in ein Waisenhaus.