Lisa Brennan-Jobs: Beifang

Inhalt: „Achtundzwanzig Prozent der männlichen Bevölkerung der USA könnten der Vater sein.“ Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutet es, einen Vater zu haben, der lange nichts von einem wissen wollte? Behutsam nähert Lisa Brennan-Jobs sich dieser für sie brennenden… Weiterlesen Lisa Brennan-Jobs: Beifang

Filmblick: Ballon

Es ist vielleicht einer der wichtigsten Filme des Jahres. Auf jeden Fall aber einer der interessanteren, wobei die Geschichte hinlänglich bekannt ist. Zwei Familien beschließen, in einem Dorf der DDR lebend, einen Ballon zu bauen, um in den Westen zu fliehen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Seine Meinung kann man nicht frei äußern, Mangelerscheinungen und… Weiterlesen Filmblick: Ballon

Karina Urbach: Queen Victoria – Eine Biografie

Inhalt:Als Victoria 1837 im Alter von achtzehn Jahren den Thron bestieg, hätte niemand ihr zugetraut, eine erfolgreiche Königin zu werden – geschweige denn, ein ganzes Zeitalter zu prägen. Die Historikerin Karina Urbach erzählt in dieser glänzend geschriebenen Biografie, wie Victoria in ihrer 63-jährigen Regierungszeit allen politischen Stürmen und persönlichen Widrigkeiten standhielt und zur mächtigsten Frau… Weiterlesen Karina Urbach: Queen Victoria – Eine Biografie

Tara Westover: Befreit

Inhalt: Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt – durch Bildung, durch Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten… Weiterlesen Tara Westover: Befreit

Anja Tuckermann: „Denk nicht, wir bleiben hier!“

Autorin: Anja Tuckermann Titel: „Denk nicht, wir bleiben hier!“ Seiten: 303 ISBN: 978-3-42362682-8 Verlag: dtv/Hanser Inhalt: Hugo Höllenreiner wächst in München auf; sein Vater betreibt ein kleines Fuhrunternehmen. 1943 wird Hugo mit seinen Eltern und fünf geschwistern deportiert. Er ist erst neun und weiß nicht, wohin die Reise geht, die im Zigeunerlager von Auschwitz-Birkenau endet.

Jan Gerber: Karl Marx in Paris

Autor: Jan Gerber Titel: Karl Marx in Paris – Die Entdeckung des Kommunismus Seiten: 239 ISBN: 978-3-492-05891-9 Verlag: Piper Inhalt: Seitdem sich die Elendszonen des Weltmarkts erneut ausweiten und die westlichen Metropolen erreichen, wird auch dort wieder verstärkt von Arbeit und Kapital, der Klasse und ihrem Kampf gesprochen: Im 200. Jahr nach seiner Geburt hat… Weiterlesen Jan Gerber: Karl Marx in Paris

Hala Kodmani: Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen

Autorin: Hala Kodmani Titel: „Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen“ – Ruqias tödlicher kampf auf Facebook Seiten: 144 ISBN: 978-3-423-26183-8 Verlag: dtv Übersetzerin: Elisabeth Liebl Inhalt: Tagsüber war sie Lehrerin für Philosophie an einer Mädchenschule, abends schrieb sie zornige Kommentare auf Facebook: Ruqia Hassan lebte in Rakka und postete unter… Weiterlesen Hala Kodmani: Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen

Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Mr. History Guido Knopp

NH: Geschichte im Fernsehen. Die Präsentation von Themen ist abängig von verschiedenen Faktoren, etwa der Quote. Vielleicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nicht ganz so entscheidend, aber unterlag Ihre Arbeit jemals diesem Einfluss oder waren Sie frei und unabhängig zu entscheiden, welche Themen Sie wie bearbeiten? GK: Zum einen war ich in meinen Entscheidungen wegen des Programmes… Weiterlesen Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Mr. History Guido Knopp

Peter Schmidt: Ein Kaktus zum Valentinstag

Autor: Peter Schmidt: Titel: Der Junge vom Saturn – Wie ein autistisches Kind die Welt sieht ISBN: 978-3-442-15777-8 Seiten: 315 Verlag: Goldmann Inhalt: Ein Autist und die Liebe? Das ist wie ein schwarzer Schimmel. Unmöglich. Doch Dr. Peter schmidt verfolgt seinen Traum von der großen Liebe beharrlich, mit wissenschaftlicher Akribie und ungewöhnlichen Mitteln. (Klappentext)

Guido Knopp: Meine Geschichte

Inhalt:Mister History blickt zurück: Guido Knopp, der das neue Geschichtsfernsehen prägte und damit für Millionen Zuschauer zum wichtigsten Geschichtslehrer wurde, verknüpft pointiert und anekdotenreich zentrale gesellschaftliche und politische Entwicklungen der vergangenen sechs Jahrzehnte mit prägenden autobiografischen Stationen und persönlichen Erlebnissen. Immer vor dem Hintergrund seines Lebensthemas, der deutschen Geschichte. Ein Buch nicht nur für seine… Weiterlesen Guido Knopp: Meine Geschichte