Ulrich Woelk: Der Sommer meiner Mutter

Inhalt: Sommer 1969. Der elfjährige Tobias fiebert am Standtrand von Köln der ersten Mondlandung entgegen, während sich seine eher konservativen Eltern mit den neuen, politisch engagierten udn flippigen Nachbarn anfreunden. Deren dreizehnjährige Tochter Rosa bringt Tobias nicht nur Popmusik und Literatur bei, und zwischen den Ehepaaren entwickelt sich eine wechselseitige Anziehung. Aber die Liebe geht… Weiterlesen Ulrich Woelk: Der Sommer meiner Mutter

Kent Haruf: Abendrot

Inhalt: Holt, eine Kleinstadt im Herzen Colorados. Zwei alte Viehzüchter müssen den Wegzug ihrer Ziehtochter verkraften. Ein Ehepaar kämpft in seinem verwahrlosten Trailer um ein Stückchen Würde und um seine Kinder. Ein elfjähriger Junge kümmert sich rührend um seinen kranken Großvater. So hart das Schicksal auch zuschlägt – die Menschen in Holt sind entschlossen, dem… Weiterlesen Kent Haruf: Abendrot

JR Moehringer: Tender Bar

Inhalt: Eine Kindheit in Long Island, in einer verrauchten Bar voller liebenswürdiger Gestalten, eine Mutter, die mit lebensklugen Lügen die Moral aufrechterhält, und mittendrinn der kleine Junge JR, der lernt, dass zwischen Bier und Whisky manchmal Weltenliegen. Ein abwechselnd anrührender und witziger Roman über tapfere Kinder, mitfühlende Männer, starke Mütter und die Kraft von Träumen.… Weiterlesen JR Moehringer: Tender Bar

Delphine de Vigan: Loyalitäten

Inhalt: Theo ist ein vorbildlicher Sohn: selbstständig, fürsorglich und ein guter Schüler. Er scheint zu funktionieren. Doch eine Lehrerin schlägt Alarm, und auch die Mutter seines besten Freundes beobachtet ihn mit Misstrauen. Die beiden Frauen haben die richtige Ahnung: Theo ist mit seinem Leben überfordert und sucht einen gefährlichen Ausweg. (Klappentext) Rezension: Es gibt Romane,… Weiterlesen Delphine de Vigan: Loyalitäten

Bodo Kirchhoff: Dämmer und Aufruhr

Inhalt:Ein Autor bewohnt das Zimmer, in einem kleinen Hotel am Meer, in dem einst seine Eltern vor Jahrzehnten glückliche Tage verbrachten, die letzten vor ihrer Trennung. Er erinnert sich zurück, an die Jahre seiner Kindheit, seinem Aufwachsen bei ungleichen Elternteilen und im Internat, wo ein Drama seinen Lauf nimmt. Bodo Kirchhoff nähert sich dem, mit… Weiterlesen Bodo Kirchhoff: Dämmer und Aufruhr

Eyal Megged: Oschralien

Inhalt:Hillel hat kaum eine Beziehung zu seinem Sohn Roy. Nach dem Scheitern seiner Ehe sträubte er sich von Anfang an gegen diese Vaterschaft, gegen die Möglichkeit einer neuen Familie. Seine Reise nach Australien zu Roy und dessen Mutter könnte eine zweite Chance sein – aber wer sagt, dass Hillel die will…? (Klappentext) Rezension:Es liegt nicht… Weiterlesen Eyal Megged: Oschralien

Seb Hofmann: Froschperspektive

Inhalt:Ein abgeliebter, zerschlissener Plüschfrosch ist der Ich-Ersatz und Sprachrohr des kleinen Ronny, der in zerrüttelten Verhältnissen aufwächst und schon in der Kindheit nicht zurechtkommt. Das wird mit den Jahren nicht weniger schwierig und so steuert er durch Ängste, Illusionen und Sehnsüchte geradewegs in die Katastrophe. Immer mehr werden Ronny und der Plüschfrosch zu ein und… Weiterlesen Seb Hofmann: Froschperspektive

Gina Ochsner: Die versteckten Briefe

Autorin: Gina Ochsner Titel: Die versteckten Briefe Seiten: 398 ISBN: 978-3-423-28154-6 Verlag: dtv Übersetzerin: Pociao (Synonym) Inhalt: Ein kleiner Ort im Osten Lettlands, ein Junge mit großen Ohren, der die Geheimnisse der Toten zu hören vermag, gierige Investoren aus dem Westen, ein unentdeckter Schachmeister, der beste Vitaminverkäufer östlich von Riga uns verborgene Geheimnisse – ein… Weiterlesen Gina Ochsner: Die versteckten Briefe

Kurzblick: Astromini erobert das Weltall – zumindest fast

Ja, ich weiß. Dies ist ein Literatur-Blog und der Hauptbestandteil sind eben Rezensionen. Die kommen auch weiterhin, doch hin und wieder möchte ich auch über andere Dinge berichten. Themen, die mich interessieren oder begeistern. An einem so schönen sonnigen Tag wie diesen (ich hoffe, bei euch auch), letzteres. Dafür u.a. gibt es die Kategorie -Kurzblick-.… Weiterlesen Kurzblick: Astromini erobert das Weltall – zumindest fast

Nickolas Butler: Die Herzen der Männer

Autor: Nickolas Butler Titel: Die Herzen der Männer Seiten: 477 ISBN: 978-3-608-98313-5 Verlag: Klett-Cotta Übersetzerin: Dorothee Merkel Inhalt: Über eine Zeitspanne von drei Generationen und ebenso vielen Kriegen erkundet dieser Roman die Herzen der Männer: ihre Schwächen und Geheimnisse, ihre Bedürfnisse und Werte. Damit legt Nickolas Butler nach „Shotgun Lovesongs“ ein vielschichtiges und sensibles Epos… Weiterlesen Nickolas Butler: Die Herzen der Männer