Weltreise-Challenge 2017

Weltreise-Challenge 2017 – auf buechertreff.de

Im Urlaub ein gutes Buch und mit Hilfe der Bücher durch viele Länder. Es geht wieder auf eine literarische Weltreise und ihr seid eingeladen, mitzumachen.

Regeln:
1. Das Buch sollte thematisch in einem realen Land spielen (historisch geht auch). Fantasie-Welt nur beim Traumreise-Ziel. Oder der Autor stammt aus dem betroffenen Land. Ihr habt hier natürlich Interpretationsspielraum.
2. Wenn ihr ein Buch mehrfach zuordnen könnt, entscheidet euch und nehmt für die anderen Aufgaben ein anderes Buch.
3. Länder dürfen mehrfach bereist, Aufgaben ausgelassen werden. Reisen soll Spaß machen.
4. Die Reihenfolge, in der ihr die Aufgaben löst, ist egal. Das Genre auch.

Beginn: 01. Januar 2017

01. Ortskenntnisse – Heimatstadt/-region, in der ihr lebt oder aus der ihr kommt.
Veit Etzold: Skin (Berlin)

02. Heimat – Heimatland, in dem ihr lebt oder aus dem ihr kommt. (Heimat der Autorin)
Katja Brandis: Woodwalkers – Gefährliche Freundschaft (2)

03. Nachbarzaun – Nachbarländer.
Uderzo/Goscinny: Asterix bei den Schweizern

04. Geschichte – Regionen mit Weltkulturerbestätten
Simon Sebag Montefoire: Die Romanows – Glanz und Untergang der Zaren-Dynastie 1613-1918

05. Feuerberge – Vulkanregionen
Alberto Angela: Pompeji

06. Kälte – Eis und Schnee
Ellen Lugert: Russisch rückwärts

07. Grüne Hölle – Tropenwelten
Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt

08. Durst – Wüste und Sahel-Zone
Erika Fatland: Sowjetistan

09. Unendliche Weiten – Ozeane

10. Robinson – Inselwelten (Groß-Britannien)
S. K. Tremayne: Stiefkind

11. Vielfalt – Metropolen für Millionen
Jonathan Safran Foer: Hier bin ich

12. Krisen und Gefahren – Gefährliche Regionen

Julia Gerlach: Der verpasste Frühling

Wer ein Reiseziel vermisst, sein Buch keiner Aufgabe zuordnen kann, soll dieses einfach ergänzen (z.B. 13. Tea-Time: Groß-Britannien und Nordirland). Wer keine Ideen hat, hier ein paar Beispiele, für die jenigen, die noch weitere Aufgaben lösen möchten.
Das als mögliche Zusatzaufgaben.

13. Trolle, Fjorde, weite Wälder: Skandinavien
14. Streckenlänge: Pan Americana, Transib, Salzhandelsstraße…
15. Expeditionen: Routen der großen Entdecker (z.B. Marco Polo, Columbus…)
16. Glück, Gold und Träume: USA und Kanada

Ihr seht, Möglichkeiten gibt es viele. Lasst da eurer Phantasie freien Lauf.

Euer findo