S.E. Miederer: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen

Autor: S.E. Miederer
Titel: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen
Seiten: 95
ISBN: 978-3-86455-841-2
Verlag: edition fischer

Inhalt:
Die Gründe, aus denen Menschen Dinge verschlucken, sind so unterschiedlich wie die Gegenstände selbst. Ob nun der Insassse eines Gefängnisses, der sich ein paar Tage Krankenhaus erschleichen möchte, oder der Gast einer Party, der aus Versehen das Häppchen samt ungenießbarer Deko verschluckt – dank medizinischer Errungenschaften können in den meisten Fällen die Fremdkörper komplikationslos wieder entfernt werden.

„S.E. Miederer: Arme Schlucker – wahre Geschichten aus dem Leib gezogen“ weiterlesen

Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Björn Berge und die Briefmarken

NH: Herzlich willkommen auf der Leipziger Buchmesse. Bei mir ist Björn Berge, Autor des Buches „Atlas der verschwundenen Länder“ (erschienen bei dtv). Sie sammeln Briefmarken und Treibgut, hobbymäßig eher eine ungewöhnliche Kombination. Wie sind Sie auf dieses doch sehr spezielle Sammelgebiet gekommen?

„Autoren-Interview auf der Leipziger Buchmesse 2018: Björn Berge und die Briefmarken“ weiterlesen

Paul Auster: Das rote Notizbuch

978-3-498-07402-9Autor: Paul Auster
Titel: Das rote Notizbuch
Seiten: 108
ISBN: 978-3-498-07402-9
Verlag: Rowohlt

Inhalt:
Wie wirkt der Zufall auf unser Leben und was steckt hinter dieser seltsamen Macht? Diese Fragen durchziehen Austers gesamte Werke. In dieser Ausgabe versammelt der Autor all die Zufälle, die sein Leben prägten und in die entscheidende Richtung lenkten. In einem roten Notizbuch hat Auster all die seltsamen und unergründlichen Ereignisse festgehalten, die man der schriftstellerischen Phantasie zuschreiben möchte, die sich jedoch tatsächlich zugetragen haben. Kntstanden ist eine Sammlung feinsinniger und kurzer Erzählung, erstmals vollständig versammelt. (Klappentext)

„Paul Auster: Das rote Notizbuch“ weiterlesen

Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder

9783423281607Autor: Björn Berge
Titel: Atlas der verschwundenen Länder
Seiten: 239
ISBN: 978-3-423-28160-7
Verlag: dtv

Inhalt:
Es gibt unzählige Länder, die im Laufe der Zeit wieder von den Landkarten verschwunden sind, und von vielen ist nichts geblieben. Björn Berge hat sich für diesen Atlas der anderen Art von seiner Briefmarkensammlung inspirieren lassen.

„Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder“ weiterlesen

Jens Bey: Film ab! – Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt

https3-eu-west-1-amazonaws-commairdumont-covercloud9783829726702Autor: Laurence Phelan
Bearbeitung: Jens Bey
Titel: Film ab! – Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt
Seiten: 128
ISBN: 978-3-8297-2670-2
Verlag: Mairdumont / lonely planet

Inhalt:
Eine Entdeckungsreise zu den Orten, an denen berühmte Filme und TV-Serien gedreht wurden! Mit mehr als 100 Klassikern aus Kino und Fernsehen. (klappentext)

„Jens Bey: Film ab! – Eine Reise zu den spannendsten Drehorten der Welt“ weiterlesen

Edgar Allan Poe: Unheimliche Geschichten

9783423281188Autor: Edgar Allan Poe
Titel: Unheimliche Geschichten:
Seiten: 421
ISBN: 978-3-423-28118-8
Verlag: dtv
Herausgegeben (ursprüngl.): Charles Baudelaire
Übersetzer: Andreas Nohl

Inhalt:
Poes Werk war und ist eine Provokation. Seine protagonisten, kühn und verwegen, gehen an die Grenzen des kognitiv Fassbaren, des physikalischen Raums, sie wandeln zwischen Leben und Tod: der nacht- und opiumsüchtige Detektiv Auguste Dupin, der seltsam überspannte Abenteuerer William Legrand, der Mondfahrer Hans Fall. Poe nimmt der Angst alles Schauerlich-Beschaulische und legt ihre zuckenden Herzmuskeln bloß. (Klappentext)

„Edgar Allan Poe: Unheimliche Geschichten“ weiterlesen