Behnam T. Said: Geschichte al-Qaidas

Autor: Behnam T. Said
Titel: Geschichte al-Qaidas – Bin Laden, der 11. September und die tausend Fronten des Terrors heute
Seiten: 239
ISBN: 978-3-406-72585-2
Verlag: C.H. Beck

Inhalt:
Die Terrororganisation al-Qaida scheint seit der Abspaltung des „Islamischen Staats“ der Vergangenheit anzugehören, doch in Wahrheit führt sie von Südasien über Nordafrika bis nach Europa einen Krieg an vielen Fronten.

„Behnam T. Said: Geschichte al-Qaidas“ weiterlesen

Hala Kodmani: Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen

9783423261838Autorin: Hala Kodmani
Titel: „Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen“ – Ruqias tödlicher kampf auf Facebook
Seiten: 144
ISBN: 978-3-423-26183-8
Verlag: dtv
Übersetzerin: Elisabeth Liebl

Inhalt:
Tagsüber war sie Lehrerin für Philosophie an einer Mädchenschule, abends schrieb sie zornige Kommentare auf Facebook: Ruqia Hassan lebte in Rakka und postete unter Pseudonym gegen Assad und den IS. Bis sie verraten und vom IS ermordet wurde.

„Hala Kodmani: Sie können mir den Kopf abschlagen, aber nicht meine Würde nehmen“ weiterlesen

Jürgen Todenhöfer: Inside IS – 10 Tage im Islamischen Staat

Inside IS - 10 Tage im Islamischen Staat von Juergen Todenhoefer
Inside IS – 10 Tage im Islamischen Staat von Juergen Todenhoefer

Titel: Inside IS – 10 Tage im „Islamischen Staat“
Autor: Jürgen Todenhöfer
Seiten: 286
ISBN: 978-3-570-10276-3
Verlag: Bertelsmann

Das Cover wurde vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Autor:
Jürgen Todenhöfer wurde 1940 geboren und saß 18 Jahre für die CDU im Bundestag. Er war Fraktionssprecher für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Anschließend arbeitete er 22 Jahre an der Spitze eines großen Medienunternehmens. Immer wieder bereiste er Kriegs- und Krisenschauplätze im Mittleren Osten, vor allem Afghanistan, Irak, Syrien und Palästina.

„Jürgen Todenhöfer: Inside IS – 10 Tage im Islamischen Staat“ weiterlesen