Peter van Gestel: Wintereis

rtemagicc_9783407810403_01-jpgTitel: Wintereis
Autor: Peter van Gestel
Seiten: 335
ISBN: 978-3-407-74163-9
Verlag: Gilliver / Beltz & Gelberg

Handlung:
Kurz nach Kriegsende streift der 12-jährige Thomas durch die Straßen Amsterdams. Ein harter Winter hat die Stadt fest im Griff. Die Mutter gestorben, der Vater arm und arbeitslos, wächst Thomas dennoch liebevoll umsorgt auf. In seiner Klasse lernt er den neuen Jungen Piet kennen, mit dem er sich schnell anfreundet.

„Peter van Gestel: Wintereis“ weiterlesen

Wolfgang Hohlbein: Mörderhotel

94a02f7bd6851a7aAutor: Wolfgang Hohlbein
Titel: Mörderhotel
Seiten: 847
ISBN: 978-3-7857-2548-1
Verlag: Bastei Lübbe

Inhalt:
Chicago, 1893. Die neunzehnte Weltausstellung öffnet ihre Tore. Millionen Besucher strömen in die Stadt und suchen ein Hotel. Herman Webster Mudgett besitzt ein solches. es ist eines der erstaunlichsten Häuser am Platz: Es hat Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer. „Wolfgang Hohlbein: Mörderhotel“ weiterlesen

Susan Hastings: Schusterjunge Karl

51bepah9mylAutorin: Susan Hastings
Titel: Schusterjunge Karl
Seiten: 375
ISBN: 978-3-95537-000-8
Verlag: Plöttner Verlag

Handlung:
Im Oktober 2013 jährt sich zum zweihundertsten Mal die große Völkerschlacht bei Leipzig. Napoleon mit seiner großen Armee wurde von den verbündeten Streitkräften der Russen, Österreicher, Preußen und Westfalen vernichtend geschlagen. Mittendrin wurde die sächsische Armee zwischen den Fronten aufgerieben.

„Susan Hastings: Schusterjunge Karl“ weiterlesen

Plamen Pawlow: Bulgarien – Land und Leute

71tilbrfzflTitel: Bulgarien – Land und Leute
Autor: Plamen Pawlow
Seiten: 111
ASIN: BOOBTCDNIO
Verlag: Borina

Inhalt:
Bulgarien ist nicht nur ein Land des Partytourismus, sondern auch eines mit großer Geschichte und reichhaltiger Kultur. Doch, was gibt es zu entdecken, abseits der Strände? Wie entwickelte sich das Land von den Ansiedlungen der ersten Menschen bis hinein in die heutige Zeit?

„Plamen Pawlow: Bulgarien – Land und Leute“ weiterlesen

Gudrun Pausewang: Auf einem langen Weg

52041Titel: Auf einem langen Weg
Autorin: Gudrun Pausewang
Seiten: 191
ISBN: 978-3-473-52041-1
Verlag: Ravensburger

Handlung:
„Jetzt ist es so weit“, rief die Mutter nervös. „Wir müssen weg. Heute Abend müssen wir auf dem Bahnhof sein. Wir werden in den Westen gebracht.“ Achim verstand nicht, worum es ging. Er war ja auch erst sechs Jahre alt.

„Gudrun Pausewang: Auf einem langen Weg“ weiterlesen

Luca di Fulvio: Das Kind, das nachts die Sonne fand

40903237zTitel: Das Kind, das nachts die Sonne fand
Autor: Luca di Fulvio
ISBN: 978-3-404-17180-4
Seiten: 830
Verlag: Bastei Lübbe

Autor:
Luca di Fulvio wurde 1957 geboren und studierte nach der Schule Dramaturgie. Anschließend war er Mitglied des Livingf Theatre in London, bevor er 1996 seinen ersten Roman in Italien veröffentlichte.

„Luca di Fulvio: Das Kind, das nachts die Sonne fand“ weiterlesen

J. M. Coetzee: Der Junge

u1_978-3-596-14837-0Autor: J. M. Coetzee
Titel: Der Junge
Seiten: 200
ISBN: 978-3596148370
Verlag: Fischer Taschenbuch

Autor:
John M. Coetzee wurde 1940 in Kapstadt geborenn und studierte nach der Schule Literatur. Seur 1972 lehrte er an verschiedenen UniversitätenLiteratur, seit 1996 ust er zudem Mitglied des Committee of Social Thought der University of Chicago.

Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. zwei Mal mit dem Booker Prize. 2003 bekam er den Nobelpreis für Literatur. Der Autor lebt heute in Australien.

„J. M. Coetzee: Der Junge“ weiterlesen

Michelle Cohen Corasanti: Der Junge, der vom Frieden träumte

u1_978-3-596-03283-9Autorin: Michelle Cohen Corasanti
Titel: Der Junge, der vom Frieden träumte
Seiten: 399
ISBN: 978-3-596-03283-9
Verlag: Fischer
Übersetzer: Adelheid Zöfel

Autorin:
Michelle Cohen Corasanti ist eine in den USA geborene Jüdin. Ihre Eltern schickten sie nach Israel, um Hebräisch zu lernen, die jüdische Kultur und Religion zu studieren.

„Michelle Cohen Corasanti: Der Junge, der vom Frieden träumte“ weiterlesen

Henner Fürtig: Geschichte des Irak

9783406687983_coverAutor: Henner Fürtig
Titel: Geschichte des Irak – Von der Gründung 1921 bis heute
Seiten: 224
ISBN: 978-3-406-68798-3
Verlag: C.H.Beck

Autor:
Henner Fürtig wurde 1953 geboren und ist Professor am Historischen Seminar der Universität Hamburg und Direktor des GIGA Institut für Nahost-Studien. Zuvor arbeitete er am oriientalischen Institut der Universität Leipzig sowie als Projektgruppenleiter am Zentrum Moderner Orient in Berlin.

Er ist Vorstandsmitglied des European Association of Middle East Studies (EURAMES). Fürtigs aktuelle Forschungsthemen befassen sich u.a. mit Potenzen und Grenzen nahöstlicher Führungsmächte sowie dem politischen Islam und dessen Faktor im „Arabischen Frühling“. Zu diesen und anderen Themen veröffentlichte Fürtig bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze.

„Henner Fürtig: Geschichte des Irak“ weiterlesen

Michael Jürgs: Der kleine Frieden im Großen Krieg

515mp2f85slAutor: Michael Jürgs
Titel: Der kleine Frieden im Großen Krieg
Seiten: 351
ISBN: 978-3-570-55237-7
Verlag: Goldmann

Das Cover wurde vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Autor:

Michael Jürgs wurde am 04. Mai 1945 in Ellwangen geboren und studierte nach dem Abitur Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in Münschen. Nach Abbruch des Studiums volontierte er bei der Münchener Abendzeitung und wurde mit 23 Jahren Chef des Feuilletons.

„Michael Jürgs: Der kleine Frieden im Großen Krieg“ weiterlesen