Konrad Heiden: Adolf Hitler

cover_heiden_hitlerAutor: Konrad Heiden
Titel: Adolf Hitler: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit – Ein Mann gegen Europa
Seiten: 1008
ISBN: 978-3-95890-117-9
Verlag: Europa Verlag

Inhalt:
Konrad Heiden hat den Aufstieg Adolf Hitlers von Anfang an begleitet. Aus nächster Nähe beobachtet er die Auftritte des Demagogen, arbeitet das Gewöhnliche und Spießbürgerliche, vor allem aber das Diabolische und Krankhafte an Hitlers Wesen heraus und schildert Geschichte, während sie passiert.

„Konrad Heiden: Adolf Hitler“ weiterlesen

Günter Lucks: Der rote Hitlerjunge

978-3-499-62923-5Autor: Günter Lucks
Titel: Der rote Hitlerjunge
Seiten: 234
ISBN: 978-3-499-62923-5
Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Handlung:
Ein Familienbild aus den Arbeiterbezirken des Hamburger Ostens in den 30er Jahren: Der Stiefvater ist Kommunist, der Vater gar im Rotfrontkämpferbund. Der eine Großvater ist Monarchist, der andere ein kommunistischer Schneider, der Onkel wiederum Sozialdemokrat. Die Stiefmutter aber schwärmt für Hitler.

„Günter Lucks: Der rote Hitlerjunge“ weiterlesen

Bo Lidegaard: Die Ausnahme

Die Ausnahme von Bo Lidegaard
Die Ausnahme von Bo Lidegaard

Autor: Bo Lidegaard
Titel: Die Ausnahme
Seiten: 592
ISBN: 978-3-89667-510-1
Verlag: Blessing

Inhalt:
„Die Geschichte der Rettung der dänischen Juden ist nur ein winziger Teil der gewaltigen Geschichte der Shoah. Aber sie erteilt uns eine Lektion. Denn sie erzählt vom Selbsterhaltungstrieb, vom zivilen Ungehorsam und von der Hilfe, die fast ein ganzes Volk leistete, weil es sich empört und zornig gegn die Deportation seiner Landsleute auflehnte.

„Bo Lidegaard: Die Ausnahme“ weiterlesen

Marie Ruth Krizkova: Ist meine Heimat der Ghettowall?

51e8yhc916lAutoren: (u.a.) Marie Ruth Krizkova
Titel: Ist meine Heimat der Ghettowall?
Seiten: 208
ISBN: 376841356X

Verlag: Aventium
(In Tschechien gedruckte deutschsprachige Ausgabe. Die deutsche deutschsprachige Ausgabe wird von Dausien Werner herausgegeben.)

Übersetzer: Lenka Reinerova

Inhalt:
Gedichte, Prosa und Zeichnungen der Kinder von Theresienstadt. (Klappentext)

„Marie Ruth Krizkova: Ist meine Heimat der Ghettowall?“ weiterlesen