Victor Sebestyen: Lenin – Ein Leben

978-3-87134-165-6Autor: Victor Sebestyen
Titel: Lenin – Ein Leben
Seiten: 702
ISBN: 978-3-87134-165-6
Verlag: Rowohlt
Übersetzer: Norbert Juraschitz, Karin Schuler, Henning Thies

Inhalt:
Wladimir Uljanow wurde Lenin. Doch, wer war der Mensch, der als junger Erwachsener begann, den Zaren zu hassen und schließlich half, eine Jahrhunderte alte Dynastie zu stürzen, ihre Vertreter zu ermorden? Wer war der Machtmensch, der skrupellos all jene beseitigte, die sich ihn und seinen höeren Zielen in den Weg stellten, gleichzeitig aber auch Hypnotiseur der Massen und vor allem, der ihn umgebenden Frauen?

„Victor Sebestyen: Lenin – Ein Leben“ weiterlesen

Simon Sebag Montefoire: Die Romanows – Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

u1_978-3-10-050610-8

Autor: Simon Sebag Montefiore
Titel: Die Romanows – Glanz und Untergang der Zaren-Dynastie 1613-1918
Seiten: 1028
ISBN: 978-3-10-050610-8
Verlag: S.Fischer
Übersetzer: u.a. Gabriele Gockel, Naemi Schuhmacher etc. …

Inhalt:
Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie.

Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen.

„Simon Sebag Montefoire: Die Romanows – Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918“ weiterlesen