Michel Houellebecq: Unterwerfung

9783832197957Autor: Michel Houellebecq
Titel: Unterwerfung
Seiten: 272
ISBN: 978-3-8321-6359-4
Verlag: Dumont
Übersetzer: Norma Cassau / Bernd Wilczek

Handlung:
Unterwerfung beschwört ein Frankreich herauf, in dem eine autoritäre muslimische Partei schleichend die Macht übernimmt – auf demokratischen Weg und mit Hilfe der intellektuellen Elite.

Schonungslos und mit großer erzählerischer Kraft zeigt Michel Houellebecq in seinem bislang wohl kontroversesten Roman, wie sich die Menschen freiwillig in ein System fügen, das alle Grundwerte der westlichen Welt verneint. (Klappentext)

„Michel Houellebecq: Unterwerfung“ weiterlesen

Kristine Bilkau: Die Glücklichen

imagesAutorin: Kristine Bilkau
Titel: Die Glücklichen
Seiten: 301
ISBN: 978-3-630-87453-1
Verlag: Luchterhand

Inhalt:
Isabell und Georg sind ein Paar, dessen Glück durch die Geburt ihres Sohnes vervollkommnet wird. Das Leben in der gut situierten Wohngegend könnte nicht schöner sein, doch mit der Gründung einer Familie wächst der gesellschaftliche Druck. Um so mehr, als dass die berufliche Existenz plötzlich auf der Kippe steht.

„Kristine Bilkau: Die Glücklichen“ weiterlesen

Rebecca Makkai: Ausgeliehen

516v5pxx4ll-_sx331_bo1204203200_Autorin: Rebecca Makkai
Titel: Ausgeliehen
Seiten: 368
ISBN: 978-3-548-61134-1
Verlag: List
Übersetzerin: Mirjam Pressler

Handlung:
Der zehnjähriger Ian ist süchtig nach immer neuen Geschichten. Lucy Hull, Bibliothekarin in der Stadtbücherei von Hannibal, ist dabei seine Komplizin. Sie hilft ihm, die geliehenen Bücher an seiner strengen Mutter vorbeizuschmuggeln.

„Rebecca Makkai: Ausgeliehen“ weiterlesen

Gavin Extence: Das unerhörte Leben des Alex Woods

Das unerhoerte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat von Gavin Extence
Das unerhoerte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat von Gavin Extence

Autor: Gavin Extence
Titel: Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
Seiten: 477
ISBN: 978-3-7341-0098-7
Verlag: blanvalet

Inhalt:
Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass man sich mit einer hellseherisch begabten Mutter bei den Mitschülern nicht beliebt macht. Und dass die unwahrscheinlichsten Ereignisse eintreten können – er trägt Narben, die das beweisen.

„Gavin Extence: Das unerhörte Leben des Alex Woods“ weiterlesen

Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt

9783742301055-jpg-400x0_q85Autor: Ka Sundance
Titel: Mit 6 Kindern um die Welt – Nirgendwo wohnen, überall leben – wie wir das Glück suchten und fanden
Seiten: 238
ISBN: 978-3-7423-0105-5
Verlag: riva Verlag

Inhalt:

Sie sind zu acht und sie sind auf der ganzen Welt zu Hause. Ob Costa Rica, Thailand, Kanada, Australien, Marokko oder La Palma – die Sundance-Familie zeigt, dass man auch mit Kindern frei und unabhängig sein kann.

„Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt“ weiterlesen

Rafael Kühn: Die 24 Stunden von Berlin

rkAutor: Rafael Kühn
Titel: Die 24 Stunden von Berlin
Seiten: 160
ISBN: 978-3-945481-49-3
Verlag: NOTSchriften

Inhalt:
Ein scheinbar islamistischer Bombenanschlag erschüttert Berlin. Erste Ermittlungen ergeben, dass drei weitere verborgene Sprengsätze am nächsten Morgen detonieren werden.

„Rafael Kühn: Die 24 Stunden von Berlin“ weiterlesen

Divina Michaelis: Erotische Jahreszeiten

divina-michaelis-erotische-jahreszeiten-200x300Autorin: Divina Michaelis
Titel: Erotische Jahreszeiten
Seiten: 248
ISBN: 978-150766006
Verlag: Amazon Selfpublishing

Inhalt:

Dem Verlauf des Jahres entsprechend befinden sich in diesem Buch vier abgeschlossene Kurzromane, die in der jeweiligen Jahreszeit spielen. Jede Menge Handlung, große Gefühle und vor allem prickelnde Erotik und Leidenschaft wurden in zusammen über zweihundert (Norm-) Seiten verpackt, sodass es dem Leser an nichts fehlen sollte. (Klappentext)

„Divina Michaelis: Erotische Jahreszeiten“ weiterlesen

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben

HB Yanagihara_25471_MR1.inddAutorin: Hanya Yanagihara
Titel: Ein wenig Leben
Seiten: 960
ISBN: 978-3-446-25471-8
Verlag: Hanser Berlin
Übersetzer: Stephan Kleiner

Inhalt:
„Ein wenig Leben“ handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. „Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben“ weiterlesen

Michael Schulte-Markwort: Super-Kids – Warum der Erzeihungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht

978-3-629-13077-8_druck-jpg-34861995Autor: Michael Schulte-Markwort30
Titel: Super-Kids
Seiten: 269
ISBN: 978-3-426-78826-4
Verlag: Knaur (Taschenbuch)

Inhalt:
Der Wunsch nach optimaler Erziehung belastet alle. Die Heranwachsenden sollen nach Zeitplan funktionieren. Und ihre Eltern vergessen vor lauter Sorge um die Zukunft, dass die Kids den Wirbel aushalten müssen, der um sie gemacht wird.

„Michael Schulte-Markwort: Super-Kids – Warum der Erzeihungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht“ weiterlesen

Jürgen Petschull: Mit dem Wind nach Westen

81u6r9bf5wlAutor: Jürgen Petschull
Titel: Mit dem Wind nach Westen
Seiten: 245
ISBN: 978-3442115013
Verlag: Goldmann
(antiquarisch)

Inhalt:
Eine kleine Stadt in Thüringen, in der Nähe der deutsch-deutschen Grenze. Zwei Männer glauben, das Herrschaftssystem der DDR nicht mehr länger ertragen zu können und verfallen auf eine phantastische Idee.

„Jürgen Petschull: Mit dem Wind nach Westen“ weiterlesen