Joseph Joffo: Ein Sack voll Murmeln

9783548290263_coverAutor: Joseph Joffo
Titel: Ein Sack voll Murmeln
Seiten: 335
ISBN: 978-3-548-29026-3
Verlag: ullstein
Übersetzer:Lothar van Versen / Ingola Lammers

Inhalt:
Zwei Jungen fliehen durch das kriegsversehrte Frankreich: Die beiden Brüder Joseph und Maurice sind zehn und dreizehn Jahre alt, als sie sich 1942 auf die Flucht aus Paris begeben.

„Joseph Joffo: Ein Sack voll Murmeln“ weiterlesen

Michael Gruenbaum: Wir sind die Adler

978-3-463-40679-4Autoren: Michael Gruenbaum / Todd Hasak-Lowy
Titel: Wir sind die Adler – Eine Kindheit in Theresienstadt
Seiten: 346
ISBN: 978-3-463.40679-4
Verlag: Rowohlt Kindler
Übersetzer: Jan Möller

Inhalt:
Michael -Mischa- erlebt eine behütete Kindheit in Prag. Er spielt gern Fußball, der Vater ist ein erfolgreicher Anwalt. Doch als Mischa gerade acht Jahre alt ist, marschieren die Deutschen ein. Die Repressionen nehmen zu, bis zur Gründung des Prager Ghettos, in dem Mischa mit seiner Familie landet.

„Michael Gruenbaum: Wir sind die Adler“ weiterlesen

Christoph Marx: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann

getimageAutor: Christoph Marx
Titel: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann
Seiten: 333
ISBN: 978-3-406-71346-0
Verlag: C.H.Beck

Inhalt:
Robert Mugabe ist der ewige Diktator. Seit 1980 regiert er Simbabwe, das sich unter seiner Herrschaft von der Schweiz Afrikas in ein Armenhaus verwandelte. Die Korruption blüht, die Opposition wird unterdrückt. Sehr viel Blut klebt an seinen Händen.

Ungeschönt und anschaulich erzählt Christoph Marx das Leben dieses ebenso intelligenten wie skrupellosen Diktators, dem vom Anfang an jedes Mittel recht war, um seine alles überschattende Machtgier zu stillen. (Klappentext)

„Christoph Marx: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann“ weiterlesen

György Dalos: Der letzte Zar

Dalos_Zar.inddAutor: György Dalos
Titel: Der letzte Zar – Der Untergang des Hauses Romanow
Seiten: 231
ISBN: 978-3-406-71367-5
Verlag: C.H.Beck

Inhalt:

"Was? Wie?", fragte der Zar - und instinktiv schützte er mit einer Hand die Zarin, mit der anderen den Zarewitsch. Dann wurde das Feuer eröffnet. Jekaterinburg, 17. Juli 1918, zwei Uhr morgens.

In der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 1918 wurde Zar Nikolaus II. mit seiner Frau und der gesamten Familie von einem Kommando der Tscheka in Jekaterinenburg ermordet. Der Alptraum aller Monarchien, der sich in Aufständen, Verschwörungen und Attentaten schon angedeutet hatte, war Wirklichkeit geworden.

„György Dalos: Der letzte Zar“ weiterlesen

Konrad Heiden: Adolf Hitler

cover_heiden_hitlerAutor: Konrad Heiden
Titel: Adolf Hitler: Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit – Ein Mann gegen Europa
Seiten: 1008
ISBN: 978-3-95890-117-9
Verlag: Europa Verlag

Inhalt:
Konrad Heiden hat den Aufstieg Adolf Hitlers von Anfang an begleitet. Aus nächster Nähe beobachtet er die Auftritte des Demagogen, arbeitet das Gewöhnliche und Spießbürgerliche, vor allem aber das Diabolische und Krankhafte an Hitlers Wesen heraus und schildert Geschichte, während sie passiert.

„Konrad Heiden: Adolf Hitler“ weiterlesen

Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt

9783742301055-jpg-400x0_q85Autor: Ka Sundance
Titel: Mit 6 Kindern um die Welt – Nirgendwo wohnen, überall leben – wie wir das Glück suchten und fanden
Seiten: 238
ISBN: 978-3-7423-0105-5
Verlag: riva Verlag

Inhalt:

Sie sind zu acht und sie sind auf der ganzen Welt zu Hause. Ob Costa Rica, Thailand, Kanada, Australien, Marokko oder La Palma – die Sundance-Familie zeigt, dass man auch mit Kindern frei und unabhängig sein kann.

„Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt“ weiterlesen

Jürgen Petschull: Mit dem Wind nach Westen

81u6r9bf5wlAutor: Jürgen Petschull
Titel: Mit dem Wind nach Westen
Seiten: 245
ISBN: 978-3442115013
Verlag: Goldmann
(antiquarisch)

Inhalt:
Eine kleine Stadt in Thüringen, in der Nähe der deutsch-deutschen Grenze. Zwei Männer glauben, das Herrschaftssystem der DDR nicht mehr länger ertragen zu können und verfallen auf eine phantastische Idee.

„Jürgen Petschull: Mit dem Wind nach Westen“ weiterlesen

Filmblick: Jacques – Entdecker der Ozeane

Regie: Jerome Salle
Drehbuch: Jean-Michel Cousteau, Alberto Falco, Laurent Turner
Original-Titel: l’odyssee
Land: u.a. Frankreich, Südafrika, Kroatien
Schauspieler: u.a. Lambert Wilson, Pierre Niney, Audrey Tautou
Länge: 122 Minuten
Verleih: DCM
FSK: 6
IMDb.com

„Filmblick: Jacques – Entdecker der Ozeane“ weiterlesen

Heinz Strunk: Junge rettet Freund aus Teich

978-3-499-26668-3Autor: Heinz Strunk
Titel: Junge rettet Freund aus Teich
Seiten: 283
ISBN: 978-3-499-26668-3
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Inhalt:
Mathias ist sechs Jahre alt.
Bald wird er in die Schule gehen. Er wohnt in der Siedlung, bei Mutter, Oma und Opa, die er alle sehr liebt. Weihnachten ist schon ganz nah; es schneit, und Schnee ist fast noch gemütlicher als Regen. Nur hört man leider nichts, wenn es schneit, da ist dann wieder Regen besser.

„Heinz Strunk: Junge rettet Freund aus Teich“ weiterlesen

Riad Sattouf: Der Araber von morgen

Der Araber von morgen Band 1 von Riad Sattouf
Der Araber von morgen Band 1 von Riad Sattouf

Autor: Riad Sattouf
Titel: Der Araber von morgen
Seiten: 148

ISBN: 978-3-8135-0666-2
Verlag: Knaus

Inhalt:
Arabischer Frühling, Umsturz in Lybien und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt:

„Riad Sattouf: Der Araber von morgen“ weiterlesen