Lesejahr 2017

Egal ob in Bus oder Bahn, zu Hause oder in den Pausen auf Arbeit, im Flieger oder anderswo auf der Welt. Im Jahr kommt so einiges an Büchern, guten und schlechten, zusammen. Doch, was habe ich so gelesen? Hier steht’s.

Januar
01. Simon Sebag Montefoire: Die Rpmanows – Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918
02. Katja Brandis: Woodwalkers – Gefährliche Freundschaft (2)
03. S. K. Tremayne: Stiefkind
04. Jonathan Safran Foer: Hier bin ich
05. Uderzo/Goscinny: Asterix bei den Schweizern
06. Uderzo/Goscinny: Die Trabantenstadt
07. Uderzo/Goscinny: Die Lorbeeren des Cäsar
08. Julia Gerlach: Der verpasste Frühling

Februar
09. Roddy Doyle: Henry der Held
10. Veit Etzold: Skin
11. Jorgo Chatzimarkakis: Tagebuch eines griechischen Euro
12. Bruno Preisendörfer: Als Deutschland noch nicht Deutschland war (1)
13. Marie Fredriksson/Helena von Zweigbergk: Listen to my heart – Meine Liebe zum Leben
14. Neil Smith: Das Leben nach Boo
15. Philipp Multhaupt: Über die Erhabenheit toter Katzen und das Umwerben trauriger Mädchen

März
16. Albeto Angela: Pompeji – Die größte Tragödie der Antike
17. Kristina Ohlsson: Aschenputtel
18. Saroo Brierley: LION – Der lange Weg nach Hause
19. Sebastian Fitzek: AchtNacht
20. Tim Krohn: Herr Brechbühl sucht eine Katze
21. Ellen Lugert: Russisch rückwärts

April
22. Stephan Orth: Couchsurfing in Russland
23. Raquel J. Palacio: Wunder – Julian, Christopher & Charlotte erzählen
24. Marianne Zückler: Osteuropa Express
25. Erika Fatland: Sowjetistan
26. Beth Gutcheon: An einem Morgen im Mai
27. Susann Pasztor: Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster
28. Wladimir Kaminer: Goodbye, Moskau – Betrachtungen über Russland
29. Matteo Corradini: Im Ghetto gibt es keine Schmetterlinge
30. Helme Heine/Gisela von Radowitz: Tabaluga
31. Jürgen Petschull: Mit dem Wind nach Westen
32. Michael Schulte-Markwort: Superkids – Warum der Erziehungsergeiz unsere Familien unglücklich macht

Mai
33. Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben
34. Divina Michaelis: Erotische Jahreszeiten
35. Rafael Kühn: Die 24 Stunden von Berlin
36. Veit Etzold: Dark Web
37. Karlheinz Weißmann: Prophet der Deutschen – Martin Luther für junge Leser

Juni
38. Ka Sundance: Mit 6 Kindern um die Welt
39. Akhil Sharma: Family Life (Englisch)
40. Gavin Extence: Das unerhörte Leben des Alex Woods
41. Edgar Allan Poe: Unheimliche Geschichten

Juli
42. Konrad Heiden: Adolf Hitler
43. Rebecca Makkai: Ausgeliehen
44. Kristine Bilkau: Die Glücklichen
45. Michel Houellebecq: Unterwerfung
46. Ray Kroc: Die wahre Geschichte von McDonald’s

August
47. Riad Sattouf: Der Araber von morgen 3
48. Christian Frascella: Sieben kleine Verdächtige
49. Stephen King: Frühling, Sommer, Herbst und Tod
50. Christian Koester: Mein Sohn ist ein Spiesser, Ihrer auch?
51. Hermann Schulz: Warum wir Günter umbringen wollten
52. Jesus Carrasco: Die Flucht
53. Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (illustrierte Ausgabe)
54. Georg Piltz: Der Prinzenraub und andere historische Kriminalfälle
55. Christine Horgan: Für Sebastian
56. Klaus-Dieter Felsmann/Bernd Sahling: Deutsche Kinderfilme aus Babelsberg
57. Tim Krohn: Erich Wyss übt den freien Fall
58. Katja Brandis: Woodwalkers – Hollys Geheimnis (3)

September
59. Kai Meyer: Die Spur der Bücher (1)
60. György Dalos: Der letzte Zar – Der Untergang des Hauses Romanow
61. Christoph Marx: Mugabe – Ein afrikanischer Tyrann

Oktober

November

Dezember